Indoorspielplatz

Winter ohne Langeweile: Indoor-Spielplatz für Kinder und Eltern

Der Winter steht vor der Tür. Wenn es auf den Spielplätzen draußen zu kalt und matschig wird, spielen wir einfach drin weiter. Rennen, bauen, malen, rollen, hüpfen – das alles hat Platz im geräumigen Erdgeschoss des Gemeindehauses. Wenn man aufs Gelände der Windausstraße 15 kommt, folgt man dem großen Wegweiser und geht die Treppe oder Rampe nach oben zum Haupteingang. Jacken und Schuhe können an der Garderobe abgelegt werden und für Kinderwägen gibt es genug Platz. Im Eingangsbereich stehen Kaffee, Tee, ein paar süße Snacks und ein WC zur Verfügung. Weitere WCs und ein Wickeltisch sind im Untergeschoss zu finden.

Der Spielplatz ist donnerstags von 15 bis 17.30 Uhr offen, der Eintritt ist frei. Kommt gern vorbei und bringt befreundete Familien mit!
Geeignet ist das Spielen für Kinder bis 6 Jahre. Ältere Kinder dürfen natürlich mitkommen, für sie sind die kleinen Spielgeräte vielleicht nicht mehr so ansprechend.

Die Aufsichtspflicht und Haftung bleibt wie bei jedem Spielplatz bei den Eltern oder Begleitpersonen.

Der letzte Termin ist:

  • 2.3.

Wie geht es danach weiter?

Wir wollen im Frühling und Sommer mit einem Spielcafé weitermachen. Raum zum Spielen für die Kleinen, ein Platz zum Ankommen für die Großen. Dafür klären wir noch das Startdatum. Schaut gern hier auf der Webseite vorbei für weitere Informationen.

Hier findet ihr die Räumlichkeiten. Die nächsten Straßenbahnhaltestellen sind Betzenhauser Torplatz und Paduaallee.

Ansprechpartnerin bei weiteren Fragen: Anna Schröter

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner